SV Bayer Uerdingen 08 e.V.

Sechs Bayer-Schwimmer bei der DM in Berlin

14.06.2017 // Schwimmen

Vom 15.06. bis 18.06.2017 trifft sich Deutschlands Schwimmelite in der Schwimm- und Sprunghalle in Berlin, um sich dort mit den Besten zu messen. Neben weltbekannten Schwimmern wie Marco Koch, nehmen auch sechs Athleten des SV Bayer Uerdingen 08 e.V. teil. Im vergangenen Jahr reisten lediglich zwei Sportler nach Berlin, sodass die deutliche Steigerung bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften die enorme Entwicklung im vergangenen Jahr verdeutlicht. Mit Emilie Boll, Lara Grunefeld, Lynn Henke, Paula Schulte, die jeweils über 50m, 100m und 200m Brust starten sowie Malin Beuse (100m und 200m Brust) und Jonas Klemm (200m und 400m Freistil) stehen insgesamt 16 Starts auf dem Programm. Für Emilie Boll und Lynn Henke ist gar eine Platzierung unter den TOP 20 möglich, sollten sie ihre Bestleitungen abrufen können.

Trainer Klaas Fokken stuft die DM als Bonbon zum Abschluss ein: „Die Athleten sollen die Deutschen Meisterschaften vor allem dazu nutzen, weitere Erfahrungen auf höchsten Niveau zu sammeln. Das Saisonhighlight fand bereits vor zwei Wochen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften statt, sodass wir darauf hinarbeiten, die dort gezeigten Leistungen zu bestätigen.“

656 Teilnehmer aus 189 Vereinen gehen bei den Deutschen Meisterschaften an den Start. Die Topathleten haben in Berlin zudem die letzte Möglichkeit sich für die Weltmeisterschaften 2017 in Budapest zu qualifizieren.

Der Zeitplan

Donnerstag, 15.06.2017
200m Brust: Malin Beuse, Emilie Boll, Lara Grunefeld, Lynn Henke, Paula Schulte
400m Freistil: Jonas Klemm

Freitag, 16.06.2017
50m Brust: Emilie Boll, Lara Grunefeld, Lynn Henke, Paula Schulte

Samstag, 17.06.2017
100m Brust: Malin Beuse, Emilie Boll, Lara Grunefeld, Lynn Henke, Paula Schulte

Sonntag, 18.06.2017
200m Freistil: Jonas Klemm